Indoor Cycling World Wide-Aktivitäten

Newsarchiv

Unsere nächsten Aktivitäten:

Termine East European Cup 2019

East European Cup 2019 / Termine:

10.03.2019 / Bohemia Open / Prag (CZE)
27.07.2019 / Vysegrad Cup / Kolarovo (SVK)
26.10.2019 / Ukraine Open / Nagybereg (UKR)
09.11.2019 / Bokod Cup / Bokod (HUN)

Mehr Informationen auf www.eec-artistic-cycling.com

22.07.2019 - 26.07.2019 / Sommer-Trainingscamp, Kolarovo (SVK)

22.07.2019 bis 26.07.2019:
Sommer-Trainingscamp Kunstradsport (1er, 2er, 4er) in Kolarovo (SVK)

Rückblick und Newsarchiv:

September 2018 / Radball in Grossbritannien

Marco Wagner, der sozial und sportlich engagierte Ex-Junioren-Europameister aus Naurod, nennt es eine „Lovestory“ und „ein sehr großes Ding“, was er und seine drei Mitstreiter Christian und Martin Frey aus Waldrems und Pierre Klinger aus Bechhofen Anfang September organsiert und erlebt haben. Das Quartett hatte sich tatsächlich vom 5. bis 10. September mit einem Bus des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) auf den Weg nach Großbritannien gemacht, um in Bath und Bornemouth zwei weiße Flecken auf der Radball-Weltkarte mit Farbe zu füllen. Dass die Briten bei den Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2022 im Radball-Turnier mitspielen werden, scheint fortan nicht mehr undenkbar zu sein.

Mit Rad- und Ballspenden des RSV Waldrems und des RWW Naurod und mit vier Leihrädern des ICWW (Indoor Cycling World Wide) hatten sich die vier Radballfreunde mit der Fähre auf den Weg nach Dover gemacht und dann weiter nach Bath. Genau so, wie bei den deutschen Schülermeisterschaften Ende Mai in Worms mit Rolf Halter und Claudia Bee von ICWW verabredet. Marco Wagner hatte ihnen berichtet, dass er an Pfingsten auf Instagram radballspielende Engländer gesehen habe auf Mountainbikerädern.

Der Partner der deutschen Entwicklungshelfer in Bath: Felix Young, ein ideenreicher und gut strukturierter Sportler, der seine Leidenschaft am Radball auf der britischen Insel an den interessierten Nachwuchs bringen will. Eben mit ganz großen Zielen: ein Ligabetrieb ab 2019 mit vermutlich vier Teams aus vier Vereinen, WM-Teilnahme 2022.

Der Anschauungsunterricht war vielfältig und vielversprechend. Es wurden die UCI-Regeln ebenso durchgesprochen wie Trainingseinheiten abgehalten. Marco Wagners Fazit: Das Leistungsvermögen der Radballer, die trainierten, war enorm hoch, sie konnten es besser als junge Menschen, die in Deutschland zum ersten Mal auf einem Radballrad sitzen. Vermutlich, weil sie eben schon fast zwei Jahren auf Mountainbikes trainiert hatten. Von Bath waren sie noch nach Bournemouth weitergefahren, um auch dort Anschauungsunterricht zu geben.

„Viele Momente in Bath haben den Austausch zu einem ganz besonderen Moment gemacht“, bilanzierte Marco Wagner in einem sehr inspirierenden Tagebuch seiner Reise und dankte unter anderem ICWW und dem BDR für die Unterstützung des Projekts und Indybike für die Übernahme der Einkleidungskosten.

Der nächste Austausch ist für Oktober 2019 geplant.

(Klaus Dieter Kullmann)

September 2018 / Indoor Cycling demonstration at 2018 UCI Road World Championships

As part of indoor cycling’s promotional activities, a demonstration of cycle-ball and artistic cycling was held on Friday 28 September alongside the UCI Congress. The 2017 UCI World Championship silver medallists – Austrian duo Patrick Schnetzer and Markus Bröll – took on current UCI World Champions Gerhard and Bernd Mlady (Germany) in exhibition cycle-ball matches. In artistic cycling, the German Women Pairs team of Julia and Nadja Thürmer presented a varied and spectacular programme.

This initiative allowed representatives from National Federations to view performances live, and become more familiar with these two disciplines.

The Indoor Cycling World Wide (ICWW) organisation also was in attendance to provide information on possible development activities and the support that the ICWW can offer National Federations.

 

 

Oktober 2018: Finale East European Cup Artistic Cycling

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern des 2018 East European Cup Artistic Cycling und allen Teilnehmern. Die Sieger der Club-Wertung sind:

Platz 1: SKC Kolarovo (SVK)
Platz 2: RMTKJE Romhany (HUN)
Platz 3: Nagybereg (UKR)

Mehr Infos zum East European Cup 2018 sowie die Ergebnisse unter www.eec-artistic-cycling.com

 

2018 East European Cup Artistic Cycling

EEC-Termine 2018:

11. Februar 2018, Prag (CZE)
3. März 2018, Romhany (HUN)
21. Juli 2018, Kolarovo (SVK)
27. Oktober 2018, Nagybereg (UKR)

Weitere Information zum East European Cup Artistic Cycling: http://www.eec-artistic-cycling.com

Mit Unterstützung von 

28.10.2018 / Workshop für Kommissäre, Nagybereg (UKR)

28.10.2018 / Nagybereg (UKR)
Das Interesse am Workshop für Kommissäre in Nagybereg (UKR) war groß: 15 Teilnehmer konnte Andreas Maier (GER), der den Workshop geleitet hat, begrüßen. Der Workshop wurde im Rahmen der Ukraine Open organisiert.

 

Juli 2018: Kunstrad Sommer-Trainingscamp in Kolarovo / SVK
Juni 2018 / Radball in Grossbritannien

Auf der Weltkarte des Hallenradsports sind die britischen Inseln ein weißer Fleck. Noch. Denn auf Instagram im Internet gibt es Filme mit überraschenden Aktivitäten. Zu sehen sind Studenten, die auf Mountainbikes sehr engagiert und durchaus erfolgreich einen Fußball übers Spielfeld treiben. Offenbar mit viel Freude.

Gesehen hat diese Filme eher zufällig Marco Wagner, und zwar an Pfingsten. Der 21 Jahre alte Student, der 2015 mit Till Wehner Junioren-Europameister im Radball wurde und für den RVW Naurod den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte feierte, hat umgehend Kontakt zu den Briten in Bath, rund zwei Stunden westlich von London, aufgenommen, aber auch zu Rolf Halter (Vorsitzender Indoor Cycling World Wide) und Claudia Bee (Mitglied der UCI Hallenradsport Kommission) hat Wagner am Rande der Deutschen Schülermeisterschaften im Hallenradsport in Worms erste Gespräche geführt. Halter und Bee zeigten großes Interesse an einer intensiven Kontaktaufnahme zu den Briten und sagten Wagner Unterstützung zu.

Der Hesse plant, im August für ein paar Tage nach England zu reisen. Rolf Halter: „Ich sehe da eine große Chance für einen nachhaltigen Aufbau des Radballsports in Großbritannien. Da müssen wir dranbleiben“. Aus dem Radballlager von ICWW in Gau-Algesheim, das Hermann Schön betreut, sollen gleich mal zwei oder sogar vier Radballräder nach Bath verschickt werden. Halter und Claudia Bee berieten mit Marco Wagner die Details.

Marco Wagner erzählte, dass etwa 10 bis 15 junge Leute, zumeist Straßenradfahrer und Mountainbiker, sich dem rasanten Spiel verschrieben und sich zudem ein großes Ziel vorgegeben hätten: Teilnahme an den Weltmeisterschaften 2022. Wagner war zuvor bereits dreimal in Kanada, wo er sich, gemeinsam mit der ICWW-Patin für Kanada, Katrin Igel, um den Ausbau des dortigen Radballtrainings bemühte.

(Bericht von Klaus-Dieter Kullmann)

05.01.2018 - 07.01.2018 / Internationales Trainingscamp Radball / Albstadt (GER)

05.01.2018 – 07.01.2018 / Internationales Trainingscamp Radball / Albstadt (GER)

Feedback vom Trainingscamp an dem Sportler und Trainer aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland teilgenommen haben:
“Ein tolles Wochenende mit intensivem Radballtraining, aber auch viel Spaß liegt hinter uns. Den Jungs aber auch den Trainern hat es viel Spaß bereitet gemeinsam und länderübergreifend zu trainieren. Besonders toll war es zu sehen, wie schnell die Jungs aufeinander zugegangen sind, so dass auch kleinere Sprachbarrieren mühelos gemeistert wurden.”

Vielen Dank an Sigfried Bengel und sein Team für die Organisation und Durchführung des Trainingscamp. Wir unterstützen euch gerne bei einer Wiederholung!

Mit Unterstützung von 

Vorbereitung für die UCI Hallenradsport Weltmeisterschaften 2017

Ein herzliches Willkommen den Hallenradsport-Teams aus Malaysia und Hong Kong-China! Beide Teams bereiten sich auf die UCI Hallenradsport Weltmeisterschaften 2017 vor. Unterstützt wird das Team aus Malaysia durch den Radsportverein aus Niedernberg und Erlenbach ist Gastgeber des Teams aus Hong Kong-China. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Vorbereitung und viel Erfolg für die WM!

Mit Unterstützung von 

01.11.2017 - 04.11.2017 / Trainingscamp - Teil 2, Nadjbereg (UKR)

01.11.2017 – 04.11.2017 / Trainingscamp – Teil 2, Nadjbereg (UKR)

Der zweite Teil der Vorbereitung des ukrainischen Kunstrad-Teams für die UCI Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2017 wurde  von Silke Rissé unterstützt. Silke war vom 01.11.2017 bis 04.11.2017 in Nadjbereg (UKR) und hat mit den WM-Teilnehmern trainiert und die WM-Programme kontrolliert. Aber auch die Nachwuchssportler konnten am Trainingscamp teilnehmen.

Vielen Dank Silke!

Mit Unterstützung von 

Nov 2017: Grüße aus Tardos (HUN)

Grüße aus Tardos (HUN)

Beim Wormser Cup im April 2017 hat Indoor Cycling World Wide ein Kunstrad an den Verein aus Tardos (HUN) übergeben. Heute haben wir gute Nachrichten aus Tardos erhalten. Dank des zusätzlichen Fahrrads konnten noch mehr Kinder mit dem Kunstrad-Training beginnen. Wir wünschen euch viel Freude beim Training!

Mit Unterstützung von 

EAST EUROPEAN CUP 2017 - KUNSTRAD

Gewinner des East European Cup 2017 – Kunstrad

EAST EUROPEAN CUP 2017

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des East European Cup 2017 im Kunstradsport und an alle Teilnehmer. Vielen Dank an die Vereine für die Organisation!

Mit Unterstützung von 

EAST EUROPEAN CUP 2017 - KUNSTRAD

29.10.2017 – 30.10.2017 / Trainingscamp, Nadjbereg (UKR)

Das Kunstrad-Team der Ukraine hat mit der finalen Vorbereitung für die UCI Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2017 in Dornbirn (AUT) begonnen. Corinna Biethan (fünfmalige Weltmeisterin,1er Kunstradsport) hat das Ukraine-Team während ihres Trainingslagers unterstützt.

Vielen Dank an Corinna!

Mit Unterstützung von 

28.10.2017 / Ukraine Open, Nadjbereg (UKR) / 4. East European Cup 2017

28.10.2017 / Ukraine Open, Nadjbereg (UKR)
4. East European Cup (EEC) Kunstrad 2017

Ergebnisliste:
171028_UkraineOpenErgebnisliste

14.10.2017 / Bokod Cup, Bokod (HUN) / 3. East European Cup 2017

14.10.2017 /  Bokod Cup, Bokod (HUN)
3. East European Cup (EEC) Kunstradsport 2017

Ergebnisliste:
Bokod Cup 2017 resultat

Zwischenstand East European Cup 2017 Kunstrad:
EEC 2017 Zwischenstand nach 3 Runde

28.09.2017 - 06.10.2017 / Kanada / Trainingscamp

28.09.2017 – 06.10.2017 / Kanada
Trainingscamp für Kunstrad und Radball in Kanada

Das Trainingscamp wurde betreut von Kathrin Igel (GER)

Zeitplan:
Trainingseinheiten Kunstrad:
28 September 2017 in Quebec
29 September 2017 in Quebec
30 September 2017 in Quebec
1 October 2017 in Disraeli
2 October 2017 in Disraeli
3 October 2017 in Disraeli / Montreal
4 October 2017 in Montreal
5 October 2017 in Montreal
6 October 2017 in Montreal (mit Wettbewerb)

Trainingseinheiten Radball:
28 September 2017 in Montreal
29 September 2017 in Quebec
30 September 2017 in Quebec
1 October 2017 in Montreal
2 October 2017 in Montreal
3 October 2017 in Montreal
4 October 2017 in Montreal
5 October 2017 in Montreal
6 October 2017 in Montreal (mit Wettbewerb)

24.09.2017 / Kunstradsport-Präsentation in Bozen (ITA)

Isabella und Giuliana Zübner und Marco Giorgio konnten beim “Manifestazione Bolzano in Bici” den Kunstradsport präsentieren, gemeinsam mit der Gruppe “Layen Unicycle”. Vielen Dank für die tolle Show!

11.08.2017 - 20.08.2017 / Hong Kong (HKG) / Trainingscamp

 

11.08.2017 – 20.08.2017 / Hong Kong (HKG)
Trainingscamp Kunstrad, speziell für 4er Kunstradsport. Das Trainingscamp wurde betreut von: Rolf Halter (GER).
Vielen Dank an Rolf!

Datum                                Zeit                                    Ort
13 August 2017                 19:00 – 21:30                     Olympic House (Theorie)
14 August 2017                 19:00 – 21:00                     Chai Wan Sports Centre (Training)
16 August 2017                 19:00 – 21:00                     Chai Wan Sports Centre (Training)
17 August 2017                 19:00 – 21:30                     Olympic House (Theorie)
18 August 2017                 19:00 – 22:00                     Chai Wan Sports Centre (Training)

Mit Unterstützung von 

23.07.2017 - 27.07.2017, Kolárovo (SVK) / Internationales Trainingscamp

23.07.2017 – 27.07.2017, Kolárovo (SVK)
Internationales Trainingscamp Kunstrad

Ein herzliches Dankeschön an das Trainerteam Eliana Thalmann (SUI) und Enrico Krien (GER) für die tolle Arbeit mit den Sportlerinnen und Sportler beim internationalen Trainingscamp in Kolárovo (SVK). Vielen Dank auch an Andrea Hajdu und Julius Szeder aus Kolárovo für die Organisation.

Internationales Camp Kolárovo 2017

Mit Unterstützung von 

22.07.2017 / Vysegrad Cup, Kolárovo (SVK) / 2. East European Cup 2017

22.07.2017 / Vysegrad Cup, Kolárovo (SVK)
2. East European Cup (EEC) Kunstradsport 2017

Zwischenergebnis East European Cup Kunstradsport 2017
2017_EEC_intermediate_results_July_2017

EAST EUROPEAN CUP 2017 – 2rd round in Kolárovo – EINLADUNG

 

21.07.2017 - 23.07.2017 / Kolárovo (SVK) / Kommissärsausbildung Osteuropa

21.07.2017 – 23.07.2017 / Kolárovo (SVK)
Kommissärsausbildung Osteuropa

Gratulation an die erfolgreichen Teilnehmer! Vielen Dank an den Club in Kolarovo für die Ausrichtung und natürlich an Andreas Maier (GER / Internationaler UCI Kommissär) als Leiter der Ausbildung der neuen Kommissäre.

Mit Unterstützung von  

25.02.2017 / Bohemia Open, Prague (CZE) / 1. East European Cup 2017

25.02.2017 / Bohemia Open, Prague (CZE)
1. East European Cup (EEC) Kunstradsport 2017

Ergebnisliste:
Bohemia_Open_2017_results